Beobachtung und Dokumentation sind wichtige Elemente des fachlichen Handelns von Fachkräften in Kinderbetreuungseinrichtungen. Durch Beobachtungs- und Dokumentationsprozesse werden Selbstbildungs- und Lernprozesse der Kinder oder deren Entwicklungsstand auf professionelle Weise sichtbar gemacht.
 
 
In dieser Fortbildung beschäftigst du dich mit…
 
  • den Grundlagen der Beobachtung – Warum beobachten? Wie beobachten? Was beobachten?
  • den Beobachtungsformen, -methoden und-instrumenten
  • der Haltung der Fachkraft beim Beobachten
  • Beobachtungsfallen
Durch diese Fortbildung wirst du deinen Blick und Sinne schärfen und trainierst deine eigene Wahrnehmung und Bewertung, um die Beobachtung und Dokumentation in deiner pädagogischen Arbeit professionell zu integrieren. Du lernst die verschiedenen Beobachtungsformen, -methoden und-instrumente kennen und weißt wo, wie und wann du diese in deinem beruflichen Alltag einsetzen kannst.
 
Methoden:

Gesamtgruppe, Kleingruppen, Einzelarbeiten (online über Zoom)

Zielgruppe:
KindergruppenleiterInnen, KindergruppenbetreuerInnen, TagesbetreuerInnen, Tageseltern
 

Referentin/Trainerin:
Elisabeth Rechberger ist eine erfahrene, ausgebildete Elementarpädagogin und war seit 2012 als Kindergartenleiterin in einem multiprofessionellen Team tätig.

Zeitrahmen:
5.6.2020 von 17.30 Uhr – 20.00 Uhr und 6.6.2020 von 9.30 bis 14.00 (10 UE)

Investition:
110 Euro

Anmeldung
Sichere dir einen Platz! Hier kannst du dich anmelden: www.familybox.at/anmeldung/
 
HERZLiCH WiLLKOMMEN!
 
PS: Weitere familybox-Onlinekurse findest du unter www.familybox.at/onlinekurse

familybox

familybox® - Verena Kreutzer
Pädag. ♡Bildungsinstitut
Favoritenstraße 88-90/9
AT-1100 Wien
(nahe Hauptbahnhof & U1)
+43 1 93 91 931 info@familybox.at